INFOS ZU CORONA VERORDNUNGEN - HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TTV-STRASSWALCHEN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

zu Eurer Info:
Möchte hier noch feststellen, daß die täglichen Mitteilungen der Behörden zu beachten sind.


Allgemeine Empfehlungen
· Abstand halten, daher gilt
o  In Kenntnis von der Nichteinhaltung der Maßnahmen können Sportstättenbetreiber und Vereinsverantwortliche einen Platzverweis aussprechen.
o  Auf Angehörige von Risikogruppen (z.B. Vorerkrankungen wie Diabetes oder Immunsuppression) ist besondere Rücksicht zu nehmen. 
o  Hygieneregeln beachten:
o  (regelmäßiges Händewaschen, nicht mit den Händen ins Gesicht greifen, in Ellenbeuge oder Taschentuch Husten oder Nießen) sind einzuhalten.
o  Schweiß usw sind vom Verursacher zu entfernen.
o EIGENVERANTWORTUNG ist eigentlich selbstverständlich!

Wir bitten Euch alle, die Hygieneregeln dringendst einzuhalten. 
Strafen wegen Nichteinhaltung werden vom Verursacher, und nicht von den Vereinsverantwortlichen oder dem Schulbehörden Verantwortlichen, getragen!
Das ist wirklich wichtig!

Obmann Dieter Karner


 
HALLENRICHTLINIEN                            
Für das Training
und den Meisterschaftsbetrieb
des Tischtennisvereines Straßwalchen
sowie laut Bundesverordnung
(in vereinfachter Form)
 
 
  1. Dokumentation aller in der Halle anwesenden Menschen
  2. Es sind die Abstandsregeln einzuhalten
  3. Es ist im gesamten Schulbereich Maskenpflicht- nicht während der Sportausübung
  4. Hände waschen vor und nach dem Spiel
  5. Tische, Bälle und alle weiteren Gegenstände mit denen jemand Kontakt hatte, werden vom Verein Desinfiziert (entkeimt).
  6. Es gelten die jeweils geltenden Vorgaben der Bundesregierung zum jetzigen Datum.
  7. Duschen dürfen benützt werden- Abstandsregel!
  8. Das Abwischen der Hand am Tischtennistisch ist zu unterlassen
  9. Handtücher sind in der eigenen Tasche abzulegen- nicht am Untergestell des Tisches..
  10. bei mehr als 10 Personen ist eine Abtrennung zwischen den Teilnehmern erforderlich.
 
Jedem Teilnehmer ist bewusst, daß durch die Teilnahme an der oben stehenden Sportausübung  eine Gefährdung der eigenen Gesundheit bestehen kann, der Tischtennisverein Straßwalchen NICHT für das genannte Risiko haftbar gemacht werden kann, daher nimmt jeder Spieler/in auf eigene Gefahr teil. (Eigenverantwortung!)
 
Jeder Teilnehmer/in bestätigt, daß er nicht wissentlich mit dem Covid 19 Virus infiziert ist, nicht in Quarantäne war, nicht mit infizierten Personen in Kontakt war.
 
Es dürfen nur symptomfreie Spieler/innen zum Spiel kommen. Wer Husten, Fieber, Muskelschmerzen, Störung des Geruchs- und Geschmackssinns, Durchfall oder Übelkeit hat, darf nicht teilnehmen, Wenn diese Anzeichen in seinem persönlichen Umfeld aufgetreten sind, darf nicht teilnehmen.
 
Diese Information erhält JEDER TEILNEHMER/IN, damit ist ein Einverständnis vorausgesetzt, bei Nichtakzeptanz muss dies dem Obmann oder dem Obmann Stellvertreter (oder einem genannten Vertreter) mitgeteilt werden, darf diese/r nicht beim Spiel teilnehmen. Bei Nichtbeachtung der Richtlinien kann der Spieler/in des Platzes verwiesen werden, wir weisen darauf hin, daß jeder Teilnehmer/in zur Verantwortung laut Gesetz gezogen werden kann. Eine Haftung besteht gegenüber allen anderen Teilnehmern/innen kann von keinem Vereinsmitglied.
 
 
Trotz aller dieser Schwierigkeiten wünsche wir Euch allen
ein erfolgreiches Sportjahr, viel Erfolg sowie Gesundheit!
 
Straßwalchen am 23.9.2020
Der Obmann Dieter Karner, Tel. 0650-5451160
Stellvertreter Gleich Gerhard, Tel. 0664-4315368
 
Alle angeführten Punkte: sind aus den Vorgaben aus dem "Bundesgesetzblatt für die Republik Österreich vom 12. September 2020 Verordnung 398 und 18. September 2020; Verordnung 407. siehe auch
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Rechtliches.html
Sowie den Tischtennis Handlungsempfehlungen des ÖTTV, den Empfehlungen des STTV.
Und unter:  https://www.sportaustria.at/corona ersichtlich.
Eine Vollständigkeit zum jetzigen Datum besteht durch uns nicht. Eigene Information ist jeweils vorausgesetzt.
 
HALLENRICHTLINIEN                            
Für das Training
und den Meisterschaftsbetrieb
des Tischtennisvereines Straßwalchen
sowie laut Bundesverordnung
(in vereinfachter Form)
 
 
  1. Dokumentation aller in der Halle anwesenden Menschen
  2. Es sind die Abstandsregeln einzuhalten
  3. Es ist im gesamten Schulbereich Maskenpflicht- nicht während der Sportausübung
  4. Hände waschen vor und nach dem Spiel
  5. Tische, Bälle und alle weiteren Gegenstände mit denen jemand Kontakt hatte, werden vom Verein Desinfiziert (entkeimt).
  6. Es gelten die jeweils geltenden Vorgaben der Bundesregierung zum jetzigen Datum.
  7. Duschen dürfen benützt werden- Abstandsregel!
  8. Das Abwischen der Hand am Tischtennistisch ist zu unterlassen
  9. Handtücher sind in der eigenen Tasche abzulegen- nicht am Untergestell des Tisches.
  10. bei mehr als 10 Personen ist eine Abtrennung zwischen den Teilnehmern erforderlich.
 
Jedem Teilnehmer ist bewusst, daß durch die Teilnahme an der oben stehenden Sportausübung  eine Gefährdung der eigenen Gesundheit bestehen kann, der Tischtennisverein Straßwalchen NICHT für das genannte Risiko haftbar gemacht werden kann, daher nimmt jeder Spieler/in auf eigene Gefahr teil. (Eigenverantwortung!)
 
Jeder Teilnehmer/in bestätigt, daß er nicht wissentlich mit dem Covid 19 Virus infiziert ist, nicht in Quarantäne war, nicht mit infizierten Personen in Kontakt war.
 
Es dürfen nur symptomfreie Spieler/innen zum Spiel kommen. Wer Husten, Fieber, Muskelschmerzen, Störung des Geruchs- und Geschmackssinns, Durchfall oder Übelkeit hat, darf nicht teilnehmen, Wenn diese Anzeichen in seinem persönlichen Umfeld aufgetreten sind, darf nicht teilnehmen.
 
Diese Information erhält JEDER TEILNEHMER/IN, damit ist ein Einverständnis vorausgesetzt, bei Nichtakzeptanz muss dies dem Obmann oder dem Obmann Stellvertreter (oder einem genannten Vertreter) mitgeteilt werden, darf diese/r nicht beim Spiel teilnehmen. Bei Nichtbeachtung der Richtlinien kann der Spieler/in des Platzes verwiesen werden, wir weisen darauf hin, daß jeder Teilnehmer/in zur Verantwortung laut Gesetz gezogen werden kann. Eine Haftung besteht gegenüber allen anderen Teilnehmern/innen kann von keinem Vereinsmitglied.
 
Trotz aller dieser Schwierigkeiten wünsche wir Euch allen
ein erfolgreiches Sportjahr, viel Erfolg sowie Gesundheit!
 
Straßwalchen am 23.9.2020
Der Obmann Dieter Karner, Tel. 0650-5451160
Stellvertreter Gleich Gerhard, Tel. 0664-4315368
 
Alle angeführten Punkte: sind aus den Vorgaben aus dem "Bundesgesetzblatt für die Republik Österreich vom 12. September 2020 Verordnung 398 und 18. September 2020; Verordnung 407. siehe auch
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Rechtliches.html
Sowie den Tischtennis Handlungsempfehlungen des ÖTTV, den Empfehlungen des STTV.
Und unter:  https://www.sportaustria.at/corona ersichtlich.
Eine Vollständigkeit zum jetzigen Datum besteht durch uns nicht. Eigene Information ist jeweils vorausgesetzt.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü